Tharak und Rayce Farelle

Die Brüder Tharak und Rayce Farelle dienen beide als Piloten in der Rebellenallianz und sind in der Echo Base auf  Hoth stationiert. Ihre Jugend verbrachten sie auf ihrem Heimatplaneten Nar Shadaa, den sie dann verließen um zur Rebellion zu gehen, die ihnen ein gutes Leben versprach. Immerhin besser als auf einem Planeten zu leben, auf dem Kopfgeldjäger und Schurken im Überfluss vorhanden sind.

Rayce und Tharak Farelle

Tharak Farelle

Das ist Tharak Farelle, der etwas jüngere der beiden Brüder. Er trat mit 18 Jahren der Rebellion bei, studierte dort 2 Jahre und bereitete sich auf seinen ersten großen Einsatz vor, nämlich auf Hoth stationiert zu werden. Zuvor hatte er noch an ein paar Missionen unter anderem auch mit seinem Bruder teilgenommen. In seiner Laufbahn als Pilot, hat er fast ausschließlich mit seinem Bruder zusammengearbeitet.

Rayce Farelle

Das ist Rayce Farelle, der ältere  der beiden Brüder. Er trat mit 20 Jahren der Rebellion bei, studierte dort 2 Jahre und bereitete sich auf seinen ersten großen Einsatz vor, nämlich auf Hoth stationiert zu werden. Zuvor hatte er noch an ein paar Missionen unter anderem auch mit seinem Bruder teilgenommen. In seiner Laufbahn als Pilot, hat er fast ausschließlich mit seinem Bruder zusammengearbeitet.

Wie ich zu der Idee kam:

Als ich eines Tages Star Wars Battlefront 2 auf PC spielte, fiel mir auf, dass ich auf dem Planeten Hoth als AT-AT Fahrer immer wieder einen Tharak und Rayce Farelle abschoss. Da hab ich mir gedacht, dass ich zwei meiner Rebellenpiloten einfach mal nach ihnen benenne.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: