Archive for the ‘diverse Eigenkreationen’ Category

Hoth Snow Base (Beitrag zum RepuBrick Hoth Bauwettbewerb)

22. Januar 2011

Hier ist nach etwas zu lenger Zeit mal wieder ein Artikel in meinem Blog.

Es geht um die Snowbase, die ich schon auf flickr mit einigen Work in progress (soviel wie „in Bearbeitung“ auf deutsch) ankekündigt habe…

Außerdem ist es ein Beitrag zum Hoth Bauwettbewerb wie immer auf unserem:

Forum (http://brickworldforum.forumprofi.de/portal.php)

_____________________________________________________________

Eines eisigen tages im Vorposten auf Hoth (http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Hoth) …

„Sir wir werden attackiert!“

„Imperiale?“

 „Ja, Sir!“

“ Ooooh nein! Sagt allen Bescheid! Macht die Waffen startklar! Bereitet den Panzer vor! Macht euch auf ein Gefecht gefasst… Dass kann übel Enden“

„Ja, Sir! Ich werde allen Bescheid geben und den Rest erledigen. Soll ich die Echo Base (https://n7mereel1995.wordpress.com/2010/03/14/hoth-echo-base-2/) kontaktieren?“

„Und etwa um almosen betteln?“

 „Nein, Sir! Ich dacht nur wir könnten..“

„Klappe Sargeant! Ich als Commander habe hier immernoch das Sagen!“

“ Ich meinte es doch nur gut! Wir werden dass nicht durchhalten! Die walzen uns nieder!!!“

 „Dass lass mal schön mein Problem sein…“

Mit diesen Worten beendeten sie dieses Gespräch und brachen auf, um ihre Aufgaben zu erledigen…

Hier ist der Vorposten mit den attackierenden Imperialen:

Hoth Snow Base

Hier sind die Rebellen vor dem Vorposten zu sehen:

Hoth Snow Base - Bunker

Rauch liegt in der Luft…

Der Vorposten liegt in Schutt und Asche…

Schnee rieselt über die AT-ST Spuren und alle Trümmerteile…

Der Sargeant hatte wohl doch Recht…

_______________________________________________________________

Sooo das wars dann auch schon!

Hoffe es hat euch allen gut gefallen.

Freue mich über Kommentare.

🙂

Mit vielen freundlichen Grüßen,

N-7 Mereel

Werbeanzeigen

Wo bleibt der Weihnachtsmann?

15. Januar 2011

Hier sieht man einen Weihnachtsmann, der nach Mr Grievous zu Urteilen ein paar zu viele Cookies gegessen hat. 😀

Looking for Santa!

Es kommt zwar vielleicht ein bisschen zu spät, den ich hats fast vergessen…

Ich hoffe es gefällt euch!

MfG

N-7 Mereel

Beitrag zum Weihnachtsbauwettbewerb : Snowtrooper Christmas!

23. Dezember 2010

Hier ist mein Beitrag zum repubrick.de.to Weihnachtsbauwettbewerb.

Schneetruppen, die Weihnachten feiern!

Snowtrooper Christmas!

Snowtrooper Christmas!

 

Ich hoffe es gefällt euch!

MfG

N-7 Mereel

Indiana Jones Dojo

8. Dezember 2010

Ich habe mal mit den Steinen, die Ordo mir mal aus Legoland mitgebracht hat (An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an Ordo) etwas gebaut. Heraus kam eine Art Dojo. Es wird euch vielleicht an meinen Tempel von Indiana Joner erinnern, den ich mal auf flickr gepostet habe.

Gesamtansicht des Dojo´s

 

Das ist die Steinerne Statue des Dojo´s

 

Hier sieht man die Hinteransicht des Dojo´s

 

Ich hoffe es gefällt euch!

N-7 Mereel

Beitrag zum Bauwettbewerb „Meine Hobby´s außer LEGO“ : Angeln

29. November 2010

Hier nun mal das erste MoC über mein geliebtes Hobby : Angeln.

Wer sagt, Angeln wäre einfach und langweilig, der hat unrecht. 😉

Das hat man glaube ich auch schon an meinen Flickr Fotos gesehen.

Oder ihr siehts spätestens jetzt!



Ich hoffe es gefällt euch!

N-7 Mereel

RepuBrick Oscar

27. November 2010

Ich hatte eine Idee, für unser Gemeinschaftsforum ( http://brickworldforum.forumprofi.de/portal.php ) von unserer Seite ( www.repubrick.de.to ).

Die Idee war, dass alle MoC Wettbewerb – Sieger am Ende des Jahres in einen „Oscar – Wettbewerb“ getan werden und dann wind der Jahressieger mit dem Jahressiegermodell Gekürt.

Hier ist der Oscar:

Das ist der Oscar!

Das ist der Oscar!

Ich hoffe es gefällt euch!

 Wenn es euch gefällt, dann schaut doch bitte mal auf den oben genannten Seiten nach!

 Mit vielen Grüßen,

N-7 Mereel

Beitrag 2 zum Repubrick-Ferienwettbewerb: Der Transporter

1. September 2010

So, hier ist mit etwas verspätung auch mein zweiter Beitrag zum Bauwettbewerb von Repubrick: Der Transporter.

Ich hatte in letzter Zeit etwas wenig Zeit und zu allem Überfluss war auch noch mein Internet Schrott. Ich habe das Modell jedoch in den Ferien gebaut. Falls jemand der Repubrickaner etwas dagegen hat, soll er das ruhig posten, da sich ja alles regeln lässt.

Nun aber mal zum Modell:

Der ganze Transporter in der Frontansicht.

Der ganze Transporter in der Frontansicht.

Auf dem Bild ist das Cockpit der Transporters zu sehen.

Auf dem Bild ist das Cockpit der Transporters zu sehen.

Auf dem Bild ist das Cockpit der Transporters zu sehen.

Auf dem Bild ist das Cockpit der Transporters zu sehen.

Und auf dem letzten Bild ist der Innenraum mit der großen Panzertür des Transporters zu erkennen.

Und auf dem letzten Bild ist der Innenraum mit der großen Panzertür des Transporters zu erkennen.

So, das war dann mein zweiter Beitrag zum Wettbewerb.

Ich hoffe er gefällt euch und ich freue mich natürlich über viele Kommentare. 🙂

MFG N-7 MEREEL

Beitrag 1 zum Repubrick-Ferienwettbewerb: Der Speeder des Kanzlers

27. August 2010

Eines intergalaktischen Tages auf Coruscant musste sich der Kanzler zusammen mit seinem Berater Onaconda Farr und einer Senatsgarde als Piloten auf den Weg über die Häuserschluchten des Planeten machen. Die Route ist war Richtung Senat gerichtet, da er gerade auf dem Weg zu einer wichtigen Besprechung und Notsitzung des Senats, die wegen der zunehmend großen Entwicklung der Seperatisten einberufen wurde. Durch diese eben zunehmende Bedrohung, wurden für den Transport des Kanzlers von seinem Gemach in den Senat spezielle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, wie zum Beispiel einige Spionagespeeder mit Zivilem Personal ausgestattet waren, damit damit Chance für eventuelle Angriffe oder Attentate auch nur annähernd auf die Nullmarke minimiert werden konnte. Denn in dieser Prekären Situation wären Versuste sehr schmerzhaft oder gar vernichtend. Der Verlust des Kanzlers wäre gar nicht erst zu überstehen.

Der Speeder des Kanzlers

Der Speeder des Kanzlers

Die Personen im Speeder

Die Personen im Speeder

Die Rückseite

Die Rückseite

Die Vorderseite

Die Vorderseite

Costumized Clones

2. August 2010

Ich habe mich mal getraut, zwei meiner Klone unter die Feile und unter den Bohrer zu legen.

Wenn ihr jetzt denk, dass ich vollends durchgeknallt bin, dann schaut euch aber bitte mal vorher mein ergebnis an!

Das ist mein Airborne Trooper in Orange! Ich habe mich einfach mal getraut, ihm den Kamm abzufeilen.

Das ist mein Airborne Trooper in Orange! Ich habe mich einfach mal getraut, ihm den Kamm abzufeilen.

Das ist mein Waxer in der Alten-Klon-Version. Ich habe ihm mal einfach wie bei der TCW Klonen zwei Löcher in den Helm gebohrt.

So gut können sie aussehen!

So, Das waren dann meine Wagnisse 😀 !

Erweiterte Hoth Echo Base

28. Juni 2010

So.

Jetzt hab ich es endlich zeitlich geschafft, den Artikel zu machen. Wie schon gesagt, habe ich mir aus dem Internet Steine bestellt, um meine Hoth Echo Base zu Erweitern. Die ganze erweiterung hat mich alles in allem so ca. 75€ gekostet. Die Steine habe ich mir bei Lego Pick a Brick bestellt.

 

Dann fangen wir mal mit einer Gesamtansicht an:

Gesamtansicht

Dann geht es mit den einzelnen neuen Details weiter:

Hier ist die neue Bar der Kantine:

Kantine

Hier ist die neue Konsole zu sehen:

Hier ist eine weitere Konsole, an die sich aber ein Droide mit deinem Interface anschleißen kann:

Hier kommt der neue Teil der Hoth Echo Base:

Zuerst der gesamte neue Teil:

Hier ist als nächstes der neue große Hangar zu sehen:

Und hier ist ein kleines Highlight:

Ich habe die Snowspeederschächte mal versucht nachzubauen:

Hier ist der zweite Teil der Schächte, wo dann diverse andere Speeder platz haben:

Und hier ist nochmal ein Bild des Speederschachtes:

Hier sieht man noch, wie ein Pilot aus einem Snowspeeder aussteigt:

Und nochmal:

Nun kommen wir zum neuen Außenteil:

Hier sieht man noch ein kleinen Teil des Außenstreifens:

Hier sieht man noch den kleinen Außenteil, den ich aus dem Hoth Echo Base Set gemacht habe:

Und hier noch ein Foto, das ich mit Ordos Fotografiertechnik gemacht habe:

Und damit möchte ich auch noch einen speziellen Dank an N-11 Ordo aussprechen, da er mir diese Fotografiertechnik gezeigt hat und weil er mir noch ein paar Rebellen zum Fotografieren geliehen hat.

Also. Dankeschön!

Ich hoffe, sie gefällt euch allen!

Mfg N-7 Mereel